Silvester 2010 - Let me entertain you

Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von Manuel Scheidweiler

 

Silvester 2010 - Das Bild ist am Mannheimer Hauptbahnhof entstanden
Silvester 2010 - Das Bild ist am Mannheimer Hauptbahnhof entstanden

"Wenns alte Jahr erfolgreich war, Mensch freue dich aufs neue, und war es schlecht, ja, dann erst recht."

 

Karl-Heinz Söhler

 

"Guten Rutsch", "Frohes Neues Jahr", "Wir sehen uns nächstes Jahr" - Wer das in den letzten Tagen nicht zig mal gehört oder auch von sich gegeben hat, der hat sich wohl entschlossen einen Bären ähnlichen Winterschlaf zu halten, oder sich einsam auf eine Blockhütte mit Whirlpool und Internet verzogen. Ich persönlich würde die Hightech Hütte vorziehen, was an sich auch kein schlechte Plan B ist. Aber auch diese Art von Stress gehört wohl zum Jahresabschluss dazu.

Gerade um die Weihnachtsfeiertage herum beobachte ich immer wieder wie so manches Herz auftaut und so mancher Mensch einen mit einem ungewohnten lächeln überrascht. Sicher ist es nicht immer der originäre christliche Grundgedanke, der den ein oder anderen dazu verleitet sich so zu verhalten wie er es in diesen Tagen tut, allerdings ist es auch schön zu sehen wie ein Mensch sein kann, wenn er nur möchte.

Was das diesjährige Silvester angeht, so ist der übliche Freundeskreis diesmal etwas über die Republik und dessen Grenzen verteilt. Dafür sind Städte wie Berlin, Wien oder Tübingen dieses Jahr um ein paar ganz besondere Stimmungsmacher reicher. Und selbst in Mannheim gibt es einen Teil, der im Osten und einen, der im Westen der Stadt feiert. Dieses Jahr wurde ich mit samt meinen Freunden zu einer Hausparty meines bolivianischen Freundeskreises eingeladen. Einige meiner Freunde hatten bereits Kontakt mit diesem Freundeskreis. Da sich die Bolivianer allerdings nur in unregelmäßigen Abständen in Mannheim treffen, sehe ich manche so nur etwa 2-3 mal im Jahr. Wie schon so oft, kommen sie aus verschiedenen teilen Deutschlands extra nach Mannheim, was das ganze nicht nur sprachlich interessant gestaltet.

Nach der Hausparty war erstmal der Weg in die Stadt angesagt, da es inzwischen zur

Tradition geworden ist den Jahreswechsel am Wasserturm zu zelebrieren. Dort wurde dann gemeinsam das Feuerwerk bewundert und zusammen ins neue Jahr geprostet. Allerdings kam es mir so vor, als wäre das Feuerwerk dieses Jahr kürzer gewesen als die Jahre zuvor, was wenn es so war, sicherlich mit der härte des Winter zu tun hat.

Im weiteren Verlauf des Abends ist ein Großteil der Beteiligten wieder zurück auf die Hausparty, ein anderer hat in der Mannheimer Innenstadt ins Nachtleben gefunden, einige mussten auch Arbeitsbedingt nach Hause, was aber verständlich ist, wenn man um 5h wieder aufstehen muss um zur Arbeit zu gehen. Ich bin mit einem ehemaligen Kollegen in die S.U.I.T.E und habe fleißig das Tanzbein geschwungen. Im Anschluss daran ging es noch einmal in die Tiefen der Mannheimer Innenstadt.

Ein Passender Abschluss für einen tollen Jahreswechsel mit Freunden.

 

Für Kommentare zu den Bildern ist unter genug Platz, bin gespannt was Ihr zu sagen habt ;-).

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Lîzzy (Freitag, 07 Januar 2011 18:55)

    hey coole beschreibung und super tolle fotos von unserer bombaaaa silvesterparty :-)

  • #2

    Manuel Scheidweiler (Samstag, 08 Januar 2011 03:09)

    Ja, die Party war auch der Burner ;-).
    Vor allem die ausgelassene Stimmung... und ausgerechnet als ich einen Musikwunsch eingeben wollte ist Euer Internet ausgefallen ;-(..

    Amen

  • #3

    elena (Mittwoch, 12 Januar 2011 00:32)

    happy new year, euch allen!

  • #4

    Manuel Scheidweiler (Mittwoch, 12 Januar 2011 01:31)

    Danke Elena, hoffe Ihr habe genauso doll gefeiert wie wir... ;-)

    Amem

  • #5

    lizzy (Samstag, 15 Januar 2011 19:30)

    ja das war dumm...mhh das internet wollte eben auch nur tinku und morenada ........ich hoffe es trotzdem okay für dich :-D zumindest jule hatte ihren spaß mit der musik hehehe

  • #6

    Manuel Scheidweiler (Sonntag, 16 Januar 2011 19:01)

    Ich hätte wohl eh nur http://bit.ly/fWCJH2 abgespielt ;-).
    Aber da fällt mir ein ich muss meine YouTube Liste mal aktualisieren...

    Amen