Gesund mit System? Oder kranke Ideen?

Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von Manuel Scheidweiler

Heute möchte ich von einer Alltagsbeobachtung berichten, über die ich im ersten Augenblick schmunzeln konnte, mir das Lachen bei genauerer Betrachtung allerdings vergangen ist.

Auf meinem täglichen Weg zur Arbeit ist mir eines morgens im Schaufenster der "Apotheke am Bahnhof" am Mannheimer Hauptbahnhof ein neues Arrangement aufgefallen. Etwas in Eile da ich stets bemüht bin, den pünktlich verspäteten Zug der Deutschen Bahn zu erwischen, sah ich die neue Werbung der "Apotheke am Bahnhof" nur im vorbei joggen.

 

Mir kommt es vor, als lautet die Botschaft "frisches Obst" oder "Pillen"! Als nächstes bin ich in die Apotheke gegangen und habe dort nach frischem Obst gefragt, so wie es in dem Schaufenster zu sehen ist. Auf meine Frage hin wurde ich erst einmal verdutzt angeschaut und meine Frage wurde weitergereicht an eine andere Kollegin.

Lange Rede kurzer Sinn.. Obst ist dort nicht zu erwarten, da geh ich dann lieber auf den Wochen-Markt.

 

 http://www.gesundheit.com/gc_detail_7_gc21110902.html

 

Amen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0